%PDF-1.5 % 7 0 obj << /Type /Page /Parent 1 0 R /LastModified (D:20190123061654+01'00') /Resources 2 0 R /MediaBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /CropBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /BleedBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /TrimBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /ArtBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /Contents 8 0 R /Rotate 0 /Group << /Type /Group /S /Transparency /CS /DeviceRGB >> /PZ 1 >> endobj 8 0 obj <> stream x[r)++dTyk 9hqs Uy\ 9IQrV6Tuӊ8,!W~r= 'Q^0ٳ7/܍w; oާٷ ݲ*y{g[~/yO?q)>>l-y8&Q2HaOd00?G^r{yEjp2b26N;;RWJ }g~ N.ZCܴ狃h:*Pm-fUKa,SM( R#|N!H^34-R-n׋va&Md?886Uuʱ4Üb]%\P m DrKLXdMXqx$9>g~9VpDltSP+ȗ#!z o^\pD!9/ GB3U$kDUnA+"pRepY+x%JylN1BO}ΌY6~/CF8FTr&waw}mEygf_ֹ5iqkC!wmsmW vK 9d>`$!<&DŽ!cUG?闦p*y Cᢁekr:EDp(9 ~'U*+Fу]l$  "WJȁBbbפL8o?w$pu/^ 8=2 5`ieټcRafa#8C/Ò* R(f TdGjjR5E#~cx I?Mh2LamG8倹!'(R2A|ubC%SGFZʳJ /e{~Z , $d"+*dIZhs܁+鑢'Q )'H~<Owĩh/la>ɹL.,キAJ'ɵRv:}COXc = z.)K]?3 Ct17`u$w2Eipؓ;~oFOx'O}EǕ1[wtZ řk.*5wXJ} xU8X0yie|1tfC5UU~WcwJ4B >BIhWS=eI'I(~ƽS|:s-Y뢇e!7U ] din)fP! ~eAI-$PbbgvnI^,Х\*5.Z)߷ۙҝ$-`lʹQI4D{IFrTi'4}v=lLk{PgYk0oW>\D{VTTEe^প#/ryy,^U&+C}zٍ><[}Jt= u\ HF!b{=ǘVI! ƋhweĄ\8=szl/8-(N_Pv!|oH7FD;p[FnE敃`OEׄQc <=Í_7á1,sWka%dwKLBYPvKN1 F TZmzl0*N+JxKº($Ӥl(D^TKCW7Du_) b1([K\ﱌt ,h[0=߳ 5k0%(s1YSL޽"mMޅg7^m$.޸ ^s+#8 lA ϝ=z}]|ӏ< endstream endobj 9 0 obj << /Type /Page /Parent 1 0 R /LastModified (D:20190123061654+01'00') /Resources 2 0 R /MediaBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /CropBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /BleedBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /TrimBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /ArtBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /Contents 10 0 R /Rotate 0 /Group << /Type /Group /S /Transparency /CS /DeviceRGB >> /Annots [ 5 0 R ] /PZ 1 >> endobj 10 0 obj <> stream x[rF+ziWQ4@4TYl؉qDY4&&Рb̵UT͆snw4#džj"K| 󸀣h-Y +p[d7N{17ɍ݇dw\;p_l}<v7iyvbߠ|O]ჟ}#1zHn<xNRM#932Sr&\YvV)=VGI܋ӛ 7(>gU]l&ER)3DH[)!}ﻊxk!SJ˸UV8^[LsAQTRh}Ȣ0&Kv,ݸdwecrzS_م2xXB0Nm22q($%׮X!Zao*1jƋt˾FUh(#NRJRZ Y\_ D \~i=%7jx]*pD @k < "7l?Z\jϦq3*%zKh ^6PRס݇%2=,`owߧ̓+౮B8`!<PlxňbbRVWE!XmQbIgtӨS3||m !wKGz&yauT*6mz2Vբ/ߌ[ %\Z}A]e%orQHb穮^5Bb0E| R }F(Q+c`)xV5rM@-LY7$K-tŎ+6AǩUmR}\V!w2k߰3'us"dD^ sqUI5{NDouA +a !V"NK9[I[=6;ϝK$\BCQ+u8pG _E料*C(qeB6 [9W`_P@AHVl+OļWDX]gK"8ӛQo6l|x" ",/ nZp00/v1TaAi.m\'<$Z҈O-Hҳ].A=MHɰqƵEa\nqí=w;4˥гs 6wdQ+n"}Tl7Ė-[G) fX 7|jQ M>{}:/+If6Bv%ݻvHDMQW ʬ/k^H( F wn7FSS-e/$nyVi!az%L敡Rƙs "Z hԼT[&-yI2ٻ%-~hE B!ڰ@G-X."AK9#)8fY7Sz W F=VbsxH!rߣiW]*Z)]F80{DLC̈́ JM ZrXqIG"'<֥vvٱ, )TZW8x$!OsK>"TV籈= $VǕ\ϭ8 Ƅ)UPJfMqtIgJ/sg_Y܍J&J.kK]N[*0 c[N*6扚WEzuv G)͖p_H0 ^hxeB9 фwb|^R(\ &EůPo)\ vΦy3seb,Ⱥ|뮵`Naܠjr(8 1Ls'\V}Uiт{Қ8 ۉIu-x&ֽרsE5߿?n>ʲvthj1Aۭy1>.C dE5{OM5vm̈́ʫqn BLݘҙ =sFkJBX`8%W\.zn˺~SHqwwFF _jn4 ?GPzv[(#(ErrǎK?膕 endstream endobj 11 0 obj << /Type /Page /Parent 1 0 R /LastModified (D:20190123061654+01'00') /Resources 2 0 R /MediaBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /CropBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /BleedBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /TrimBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /ArtBox [0.000000 0.000000 595.276000 841.890000] /Contents 12 0 R /Rotate 0 /Group << /Type /Group /S /Transparency /CS /DeviceRGB >> /Annots [ 6 0 R ] /PZ 1 >> endobj 12 0 obj <> stream xYr6+2q,;~yձtI0IPÉ>_O7dEҖ=FǢ qpBh4E- )O{f4uÇC֞L퓔'k/IW/^'@C?(h_1ḁZ{<9z^M-vӇpF%n×m-Zǃh{kk 1Mf(+9%4jD5B'JZɔ3)meJ6љP _d7vQz!QgR?|Oi^*0qRMsLpLVs=\*kj*MD/UEkUplOo$cMؚi.RTːHZzʲغUYؚCcI& ts[k71Bn9M Uq\D hY3 tDq^Os"1U uf'+2/@>z0%.p$2IB'.%P_e}Д8hJ<Ԏ,MEYĎBME3upbP<9{# p(=lϠ2w2,ʫ0K< s~.]Pw$?ݞkX2eC! q.]Sx!~ҮШDSM{q}!0U[D>d3`5<0@͟k`J,\F"{ deTQ>$q,$JD;Oz>ᘕut VT>8w G5IqvJ2 p׹uU ./T2ӟ'#ˢah'u}H'YNAhϻٝX`i^2W) )WHQ %+9VE~3N' $5xdr9:L{ sNeʱv2F8%Mr S.۬>(9&\%(h0*'OAGbMvN@#_wޅG#ġlr^ڕm&š3$V_Cs2/͖v ;#rəB-nE҆@VJ 8z3mJ<ԕ2`3۬*n]~kow 붜rL)(#;ِnkZA_6'[ d%p]xw qB5 8*Ոc9M~=;wڶt>KwŸ7׏1?<Ͽ endstream endobj 1 0 obj << /Type /Pages /Kids [ 7 0 R 9 0 R 11 0 R ] /Count 3 >> endobj 3 0 obj <> endobj 4 0 obj <> endobj 13 0 obj <>/Font <>/ExtGState <>/ProcSet [/PDF /Text /ImageB /ImageC /ImageI ] >>/Group <> /Length 848 >> stream xWmO0^c$H (똆AIC|J(ՠemIªل׹Gdw7>9<GkDžaW$<"H2|R(29:9$^-e>..y.Gd:|VCd` ')ɮB(TEҒ %% E֙ J,$BDO&D>MH0-6=C.h&CfR\ X+b :Nic*k+ p.}&xs|"8 n,v )W-6o=߸hNftK:M[ۀr!e\KeAky$RP<⺍pxup8>H  M{qI3_w,縲eGfNՑmna.hȓjYU,b\2OuyZ6#sC͚3gkriӲ ly#4]kDfu |w*lm O镸080iIsӵһ%7/i\XJ.̚5K5jM9aq'wqh%Q*i gyQ(p]5'CԫkSuRCln_*9{.+|FAqp-Pg*O hsRՎSJ&`1U$GBHB-K5NюG~?Rh#%SkC3a-r"7αը $O endstream endobj 20 0 obj <>/Font <>/ProcSet [/PDF /Text /ImageB /ImageC /ImageI ] >>/Group <> /Length 219 >> stream x]M0E$MG "څJ6M,:Ãۼ{cb["Y.iFgTT&IF |Sk=`+W^|Ug'~5|h)]"u$F ˔4S)\%hPra~doU%]0 +5St*ӂ>6|OɄzU_[I; endstream endobj 14 0 obj <>stream JFIF``C    $.' ",#(7),01444'9=82<.342C  2!!22222222222222222222222222222222222222222222222222bb" }!1AQa"q2#BR$3br %&'()*456789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz w!1AQaq"2B #3Rbr $4%&'()*56789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz ?( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( *kZ= )՘W5mZx?sS)(rbzz.-+E_|dF>g?qZP ]3N'K:?ƸT/.\$s1c 'j9W᭏=Mrķsݓ@aGrZ}{R}NՋHf?^d!,.@#VnZ)BJPG i6ב9O?0H\kǝףG1>X;} ExM_@eZ}H2Bo_U a1Jr˺-aUL cZݫ L7YSG/k?oo\jSѫV]֙宙>bx.2)YWN/XޑxVRr{W\֡p~Z7gS憌#ˌ5JOkT{Y$9$5b'JAI a}%hT(((kH0zVBEY[RI(GJ?zӉ[?kFniE?D;o l_DP^Xž "Lh?g |{עW|mIW̗ɏL,WQCz-Wv\@He@єRWWTV.⤂( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ziSs('*:e>#j\!eG9_Ɍ-/S#N_GxA'4?2+><(niv%Lp?aG2_Iѽ~kNe>XՂ (((((F`Y I=c9ũՍ0}E $=M ||?hjz#59½OC+oEQEQEQEQEQEQEQEQEQEQEQEQEW;65(jnm;<>/sW~ʯT4bXZJy UEYk (;QEIaEPEPYֳmX5,x0yvmwĶZDH[>X>Uծ{ƹ|EQPz^*ϚzG<\7.7y^V/ԯe}Hr}~SZs;p } J*:ӟ4lNHcfF q*<%s] o,z'eд ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( +h[TělOSa )CV &8ş#im ҺkIT׆>+)lݶ~^ s_QJT~΢7ȩk>l]GȮϟekYx^=+Spߊ\5l5*F\u|+)[˧{%{|=?Z5o^݆1i~r?5Q]r4ڻUfԜ?t=*ߔ<3cVoĒkN_Wr>ʍ?g+P(((((((((((((߄a~*^Ù-e?އ?_5/e(H+ωOMUM^%t ;{cb3 cuV`k8 s\j=KtquV s^d|':d4sYP:մg:M訄y+E3Q@rLPw܁ޕ#Iifu˫梹k j%#a[a{vX5 <]/.Ѱ(vO},: q̧0cw>g`p IQ^QQ@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@g..-55\%ʯwG^ Yٵ;V's[ӭ}]U-5;Gr`:'KG9k!W]򥾣Z1_k|CJ}9[ϗo?לj^n4學W/#{l[%вEK]Ha*AsΖQ^ZNƿsҎq,: oY杦sZ/~u2IO~?.e_XsX?k*?2G}%pƹ&=K!..;QGonZ/ i4(|<կ'Ov/`OW (((((((((((((((<2"V`)\>|v08 Z( ( ( +7YcSFڇc65Mťvnɕ/4;P+_Nc,b=MNQى/ts)QПkRú.A,`aѣE?MD : nލPcϢ5-AAEPExK֧O`-a9?iKa9$osN(0(((((((((((z+qBԃTs\q [3kG|?wwXEu2դB)Mj὜6R~j6dTFLr@ bWW9]،EJxYۡÇNxxt8+z$oR>V>VNj|=i1}j$|$|t7WDx%y"E:9/ \ PI4A({U~ Z;u՛!/+s%K1 @A#k>X;CUB]TU88s-wrpq~j ;ƻnŧ H\4`N΀XzYTs)ՔtI)bH5K ,RFQ2l{&o~,fl;|Aj~)XeزE PsʁV<mw[iOl#dP ޠnNsZBp7i}pI$Js6qnD1ykZ<:ڹcԓ'T&*mNYQT18J^)jkoEe [xZfm,Y@Ԍ m:/Ŧ<.مP;zV?~6ݶy ޹U9B&TeOI껛V 4jTFN `Ӯr+GP%_VFBI( Z|%]Z-C;bn8 GB+v-A𦩨뗷r2z8JrSV۶2ԋ$~д}14Ni^#K! D, O@NzWH%Kkw* B2O%{w?ABӯ{i Ȇ(@3d凄\ݕLqz>-6y jp>?|aP>?9j? C|XehmQ (8C\F|µ 'kt♜k OkhS bSyp0Y[\!<yj3EqO $R(du9 Ba"։.co2g夑8?s׍ëw17Ṿ; Q\:}$_;{=SOGXUp\*%7?g۰sy9yF hYj ۙrT𮓩hRi_b8cpiZ\U4JmEp_ u+ Kor'8LI1]aV7ڕER kQEQEQEQEQEQEQEQEQEUMVO+G?)V覝Տ#m  hVZTo ?ٮX>94 iW1bOy'yEt Tu9u 6un/ ?FrDeQ`~xk^ \v-kG"NZퟝLWQJ8:nאU쒷y^d)Ze1ijd`u?zYC/&wnF1ֽrj5ǚM᫏"lB֪$9YK=2 *ޑ"lb4J-V%)lXÌ޽Onkӄgc$KymhfkuRn3[KjIoXԱ?^WUE%^ܖ_ N%c˼]!-ge2X0EzMImnCDd{ EMJQV—$/U) %qm"HAg{_ĈUڊJ 5%r6]5a)4$UM9 ៥kMxWubh0?,~:~5TVZӎ3ZK[_|AYk%ڬA OL~|5YP1cBgz 3s)+n ?+'ʟٞmc ,\ӱ3@{ d+ːJёé=qz:)iE-WQf y`JE;!4c ~c[L?= $v$7>#^&Yk%X,O$U >stream x  Om783  endstream endobj 16 0 obj <>stream JFIF``C    $.' ",#(7),01444'9=82<.342C  2!!22222222222222222222222222222222222222222222222222" }!1AQa"q2#BR$3br %&'()*456789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz w!1AQaq"2B #3Rbr $4%&'()*56789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz ?( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( m{HV*ڝ 2֍sD$;k]-j** jmZކ6PϷXkW״y,H$c``qW_Wx4pYd]pI"TnϿD1Vn57N]KEgi70n63# :*Zޡyڬ4:Гp vFJ{m龖u_!Fxgnz犯6cjP <,08 - bE^Z7wmfON4%pJ<H%f\OnMowC۾ǽG6<_jx0&s7kvߙokVkY~nn䲺k[X0eXuV ~ILA+G#I(D8qc=>J'}77h/Uknmkkb 0yHw/6@2nY*pMzU3%ėڌʻe/9I>OS_zwqlTM$1!vzڥʺy22eg{/㱷EgX\?lJ8cU4I #|K3G|T{ƿZZunTpCp*H1S0I\։r,f ěsR>hJq:Z+ -kP[ '̀ 8B޻F9fB<8D>hݴ5NDn+E說uZk6(95Gyd , 9kVh驖cdex[O!U'}me}SZwТ5;hMΌR ϲp"5iOW|LS d {u*mMow4Z4baIXcnf>L«hIc}h4lHg'R*uٽ~ocVʳէ{~`HdS!r+3Cm{TWx24VgQccm{u"=ŰNy'&U Eٻ~-lNr֨WIѥ;W>z+YT3*RWi4׫8ȗĚ̐Zrо ~EO XOԒM]mllͭ[#l%IMIikV"v''EPG9@``n^s _vbWe[3ImjK}\iY >}Ac1GI]VkזׂMKsn!rK2@ێ=xku{MJ8EDR.v)_KIkz>M +mv_k2sRj#$d>Zl;5i!)70 :^v?Rnm{ZnkYWzXiqVj a idzI cK>n[}鹭Eb6q6wXy۰Mqjk Vy4Qotdtf߯QRSmZmB;iI $l3gVf]&k|QlaB$&pL#oN55&!b+rVvپz]ڽivI:@$Yv&F'>m͵ 3D[pe=OqIњWȨi\iQX"v:k"H)2Hb9$rN3[3(;HUY^љ] ʇ O|k%ՐVfrkzxшLn\]:Jq|JǶkRwooYRm,ѵӱYWz\bIYؑ'}(n^EEDzM"5u}f7/vkX$*8!YbEi" H򤌌3\'m9CqqJֲ: @KgɜL*A}gK$խS/+mEaEjw -ӬfY< ~5$!?ɫG 0xXemH=y*^KFW+]WA Xrڨktk@¼eeی;g5O]M絷ZD2m1|prQ}]DTӌ%%{{Ym(eB$18 d>i:v N2FGҥQ_r劥z/=4\ې&8Nx8Ts~V=Z X'g"YVwqw6q#$ӄ#%0U8KHi$7WSЩȧU ZhQRYv~RiS ((((m6d պᅾ[UM#zͽЬon>$78ǝ6#܎k G^5ZsUZzYjrik$XrIj[)R?}馕mm43|\ ێgH{ JqӗFk[]-4Iq)J,iAD['ciHF:VZ<Li>sBz'}֤pK{ ۩3B<EŜR*>H?J̩ay'rXP 's29cM.+j)CE*B VgY\fY.z e(FjW%# tΜYZs>߱IgԵkm."ٖ7qy$lgzun>%u?JjI&:LԖ:=: $qi =ңBm N[Wߦ~E=t>?Q7H,ඞh.4$䁏CYzT6O'$cuW3~V,ZSQ+͓&#.mjDL$hqQ (I_ZnSGMHᷓE2X\m3 vWF4 0[c,=֧mt- Yy5B TaIۖ6׽yEU Zb}?nTvpXbR]I䜚59.NJ0{rvZ5Oyu wmm<=XγfUıLoeDIp9'$ ~bvh`^Q\n3j:Ykd$h"0x侖ad̛Fߘ`Zzٻ<v,=:E: !a,,]ds9j4Vvc,=iJ[J[e_M\vAjϚ9%>- KwJܗGQ[JnLr2@ 7\ӊ^).P{sIavzƕi-vtأO k-od@_rpGo?Kb{#vDbz?[}&M37 i<$t9׭ZAIK=TZוOVe;l?ʹ^?*J`EKifXҪkOՉʭ2_7o+a})!7&t2U=>-[E5w<7QGcVz=iX:i t'ҫ/rY.+ 1ӌө7oLε |$m[׺h&$wX6+ $tVN{w 5HaҭW;嶇ly (((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((( endstream endobj 17 0 obj <>stream x  Om7^ Oa endstream endobj 18 0 obj <> endobj 19 0 obj <> endobj 24 0 obj <>stream x nH@paX endstream endobj 25 0 obj <>stream x nH@o endstream endobj 26 0 obj <> endobj 27 0 obj [250 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 564 0 333 250 0 500 500 500 500 500 0 500 500 500 500 0 0 0 0 0 0 921 0 0 0 722 611 556 722 722 0 0 0 0 889 0 0 556 0 667 556 0 0 0 0 0 0 611 0 0 0 0 0 0 444 500 444 500 444 0 0 500 278 0 500 278 778 500 500 500 0 333 389 278 500 500 722 500 500 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 333 ] endobj 21 0 obj <>stream JFIF``C    $.' ",#(7),01444'9=82<.342C  2!!22222222222222222222222222222222222222222222222222bb" }!1AQa"q2#BR$3br %&'()*456789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz w!1AQaq"2B #3Rbr $4%&'()*56789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz ?( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( *kZ= )՘W5mZx?sS)(rbzz.-+E_|dF>g?qZP ]3N'K:?ƸT/.\$s1c 'j9W᭏=Mrķsݓ@aGrZ}{R}NՋHf?^d!,.@#VnZ)BJPG i6ב9O?0H\kǝףG1>X;} ExM_@eZ}H2Bo_U a1Jr˺-aUL cZݫ L7YSG/k?oo\jSѫV]֙宙>bx.2)YWN/XޑxVRr{W\֡p~Z7gS憌#ˌ5JOkT{Y$9$5b'JAI a}%hT(((kH0zVBEY[RI(GJ?zӉ[?kFniE?D;o l_DP^Xž "Lh?g |{עW|mIW̗ɏL,WQCz-Wv\@He@єRWWTV.⤂( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ziSs('*:e>#j\!eG9_Ɍ-/S#N_GxA'4?2+><(niv%Lp?aG2_Iѽ~kNe>XՂ (((((F`Y I=c9ũՍ0}E $=M ||?hjz#59½OC+oEQEQEQEQEQEQEQEQEQEQEQEQEW;65(jnm;<>/sW~ʯT4bXZJy UEYk (;QEIaEPEPYֳmX5,x0yvmwĶZDH[>X>Uծ{ƹ|EQPz^*ϚzG<\7.7y^V/ԯe}Hr}~SZs;p } J*:ӟ4lNHcfF q*<%s] o,z'eд ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( +h[TělOSa )CV &8ş#im ҺkIT׆>+)lݶ~^ s_QJT~΢7ȩk>l]GȮϟekYx^=+Spߊ\5l5*F\u|+)[˧{%{|=?Z5o^݆1i~r?5Q]r4ڻUfԜ?t=*ߔ<3cVoĒkN_Wr>ʍ?g+P(((((((((((((߄a~*^Ù-e?އ?_5/e(H+ωOMUM^%t ;{cb3 cuV`k8 s\j=KtquV s^d|':d4sYP:մg:M訄y+E3Q@rLPw܁ޕ#Iifu˫梹k j%#a[a{vX5 <]/.Ѱ(vO},: q̧0cw>g`p IQ^QQ@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@Q@g..-55\%ʯwG^ Yٵ;V's[ӭ}]U-5;Gr`:'KG9k!W]򥾣Z1_k|CJ}9[ϗo?לj^n4學W/#{l[%вEK]Ha*AsΖQ^ZNƿsҎq,: oY杦sZ/~u2IO~?.e_XsX?k*?2G}%pƹ&=K!..;QGonZ/ i4(|<կ'Ov/`OW (((((((((((((((<2"V`)\>|v08 Z( ( ( +7YcSFڇc65Mťvnɕ/4;P+_Nc,b=MNQى/ts)QПkRú.A,`aѣE?MD : nލPcϢ5-AAEPExK֧O`-a9?iKa9$osN(0(((((((((((z+qBԃTs\q [3kG|?wwXEu2դB)Mj὜6R~j6dTFLr@ bWW9]،EJxYۡÇNxxt8+z$oR>V>VNj|=i1}j$|$|t7WDx%y"E:9/ \ PI4A({U~ Z;u՛!/+s%K1 @A#k>X;CUB]TU88s-wrpq~j ;ƻnŧ H\4`N΀XzYTs)ՔtI)bH5K ,RFQ2l{&o~,fl;|Aj~)XeزE PsʁV<mw[iOl#dP ޠnNsZBp7i}pI$Js6qnD1ykZ<:ڹcԓ'T&*mNYQT18J^)jkoEe [xZfm,Y@Ԍ m:/Ŧ<.مP;zV?~6ݶy ޹U9B&TeOI껛V 4jTFN `Ӯr+GP%_VFBI( Z|%]Z-C;bn8 GB+v-A𦩨뗷r2z8JrSV۶2ԋ$~д}14Ni^#K! D, O@NzWH%Kkw* B2O%{w?ABӯ{i Ȇ(@3d凄\ݕLqz>-6y jp>?|aP>?9j? C|XehmQ (8C\F|µ 'kt♜k OkhS bSyp0Y[\!<yj3EqO $R(du9 Ba"։.co2g夑8?s׍ëw17Ṿ; Q\:}$_;{=SOGXUp\*%7?g۰sy9yF hYj ۙrT𮓩hRi_b8cpiZ\U4JmEp_ u+ Kor'8LI1]aV7ڕER kQEQEQEQEQEQEQEQEQEUMVO+G?)V覝Տ#m  hVZTo ?ٮX>94 iW1bOy'yEt Tu9u 6un/ ?FrDeQ`~xk^ \v-kG"NZퟝLWQJ8:nאU쒷y^d)Ze1ijd`u?zYC/&wnF1ֽrj5ǚM᫏"lB֪$9YK=2 *ޑ"lb4J-V%)lXÌ޽Onkӄgc$KymhfkuRn3[KjIoXԱ?^WUE%^ܖ_ N%c˼]!-ge2X0EzMImnCDd{ EMJQV—$/U) %qm"HAg{_ĈUڊJ 5%r6]5a)4$UM9 ៥kMxWubh0?,~:~5TVZӎ3ZK[_|AYk%ڬA OL~|5YP1cBgz 3s)+n ?+'ʟٞmc ,\ӱ3@{ d+ːJёé=qz:)iE-WQf y`JE;!4c ~c[L?= $v$7>#^&Yk%X,O$U >stream JFIF``C    $.' ",#(7),01444'9=82<.342C  2!!22222222222222222222222222222222222222222222222222" }!1AQa"q2#BR$3br %&'()*456789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz w!1AQaq"2B #3Rbr $4%&'()*56789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz ?( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( ( m{HV*ڝ 2֍sD$;k]-j** jmZކ6PϷXkW״y,H$c``qW_Wx4pYd]pI"TnϿD1Vn57N]KEgi70n63# :*Zޡyڬ4:Гp vFJ{m龖u_!Fxgnz犯6cjP <,08 - bE^Z7wmfON4%pJ<H%f\OnMowC۾ǽG6<_jx0&s7kvߙokVkY~nn䲺k[X0eXuV ~ILA+G#I(D8qc=>J'}77h/Uknmkkb 0yHw/6@2nY*pMzU3%ėڌʻe/9I>OS_zwqlTM$1!vzڥʺy22eg{/㱷EgX\?lJ8cU4I #|K3G|T{ƿZZunTpCp*H1S0I\։r,f ěsR>hJq:Z+ -kP[ '̀ 8B޻F9fB<8D>hݴ5NDn+E說uZk6(95Gyd , 9kVh驖cdex[O!U'}me}SZwТ5;hMΌR ϲp"5iOW|LS d {u*mMow4Z4baIXcnf>L«hIc}h4lHg'R*uٽ~ocVʳէ{~`HdS!r+3Cm{TWx24VgQccm{u"=ŰNy'&U Eٻ~-lNr֨WIѥ;W>z+YT3*RWi4׫8ȗĚ̐Zrо ~EO XOԒM]mllͭ[#l%IMIikV"v''EPG9@``n^s _vbWe[3ImjK}\iY >}Ac1GI]VkזׂMKsn!rK2@ێ=xku{MJ8EDR.v)_KIkz>M +mv_k2sRj#$d>Zl;5i!)70 :^v?Rnm{ZnkYWzXiqVj a idzI cK>n[}鹭Eb6q6wXy۰Mqjk Vy4Qotdtf߯QRSmZmB;iI $l3gVf]&k|QlaB$&pL#oN55&!b+rVvپz]ڽivI:@$Yv&F'>m͵ 3D[pe=OqIњWȨi\iQX"v:k"H)2Hb9$rN3[3(;HUY^љ] ʇ O|k%ՐVfrkzxшLn\]:Jq|JǶkRwooYRm,ѵӱYWz\bIYؑ'}(n^EEDzM"5u}f7/vkX$*8!YbEi" H򤌌3\'m9CqqJֲ: @KgɜL*A}gK$խS/+mEaEjw -ӬfY< ~5$!?ɫG 0xXemH=y*^KFW+]WA Xrڨktk@¼eeی;g5O]M絷ZD2m1|prQ}]DTӌ%%{{Ym(eB$18 d>i:v N2FGҥQ_r劥z/=4\ې&8Nx8Ts~V=Z X'g"YVwqw6q#$ӄ#%0U8KHi$7WSЩȧU ZhQRYv~RiS ((((m6d պᅾ[UM#zͽЬon>$78ǝ6#܎k G^5ZsUZzYjrik$XrIj[)R?}馕mm43|\ ێgH{ JqӗFk[]-4Iq)J,iAD['ciHF:VZ<Li>sBz'}֤pK{ ۩3B<EŜR*>H?J̩ay'rXP 's29cM.+j)CE*B VgY\fY.z e(FjW%# tΜYZs>߱IgԵkm."ٖ7qy$lgzun>%u?JjI&:LԖ:=: $qi =ңBm N[Wߦ~E=t>?Q7H,ඞh.4$䁏CYzT6O'$cuW3~V,ZSQ+͓&#.mjDL$hqQ (I_ZnSGMHᷓE2X\m3 vWF4 0[c,=֧mt- Yy5B TaIۖ6׽yEU Zb}?nTvpXbR]I䜚59.NJ0{rvZ5Oyu wmm<=XγfUıLoeDIp9'$ ~bvh`^Q\n3j:Ykd$h"0x侖ad̛Fߘ`Zzٻ<v,=:E: !a,,]ds9j4Vvc,=iJ[J[e_M\vAjϚ9%>- KwJܗGQ[JnLr2@ 7\ӊ^).P{sIavzƕi-vtأO k-od@_rpGo?Kb{#vDbz?[}&M37 i<$t9׭ZAIK=TZוOVe;l?ʹ^?*J`EKifXҪkOՉʭ2_7o+a})!7&t2U=>-[E5w<7QGcVz=iX:i t'ҫ/rY.+ 1ӌө7oLε |$m[׺h&$wX6+ $tVN{w 5HaҭW;嶇ly (((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((( endstream endobj 23 0 obj <> endobj 28 0 obj <> endobj 29 0 obj [250 ] endobj 2 0 obj << /ProcSet [/PDF /Text /ImageB /ImageC /ImageI] /Font << /F1 3 0 R /F2 4 0 R >> /XObject <> >> endobj 5 0 obj <> /H /I>> endobj 6 0 obj <> /H /I>> endobj 30 0 obj << /Title (Compliance-Projekt fr Hypertoniker mit Blutdruck-Monitoring und Telecoaching fhrt zu deutlicher Verbesserung der Zielwerterreichung ) /Author (Daiichi Sankyo) /Subject (Compliance-Projekt fr Hypertoniker mit Blutdruck-Monitoring und Telecoaching fhrt zu deutlicher Verbesserung der Zielwerterreichung ) /Creator (TCPDF) /Producer (TCPDF 6.2.13 \(http://www.tcpdf.org\)) /CreationDate (D:20190123061654+01'00') /ModDate (D:20190123061654+01'00') /Trapped /False >> endobj 31 0 obj << /Type /Metadata /Subtype /XML /Length 4515 >> stream application/pdf Compliance-Projekt für Hypertoniker mit Blutdruck-Monitoring und Telecoaching führt zu deutlicher Verbesserung der Zielwerterreichung Daiichi Sankyo Compliance-Projekt für Hypertoniker mit Blutdruck-Monitoring und Telecoaching führt zu deutlicher Verbesserung der Zielwerterreichung 2019-01-23T06:16:54+01:00 TCPDF 2019-01-23T06:16:54+01:00 2019-01-23T06:16:54+01:00 TCPDF 6.2.13 (http://www.tcpdf.org) uuid:29789436-cb82-7309-1ed9-0eae399a73a8 uuid:29789436-cb82-7309-1ed9-0eae399a73a8 http://ns.adobe.com/pdf/1.3/ pdf Adobe PDF Schema http://ns.adobe.com/xap/1.0/mm/ xmpMM XMP Media Management Schema internal UUID based identifier for specific incarnation of a document InstanceID URI http://www.aiim.org/pdfa/ns/id/ pdfaid PDF/A ID Schema internal Part of PDF/A standard part Integer internal Amendment of PDF/A standard amd Text internal Conformance level of PDF/A standard conformance Text endstream endobj 32 0 obj << /Type /Catalog /Version /1.5 /Pages 1 0 R /Names << >> /ViewerPreferences << /Direction /L2R >> /PageLayout /SinglePage /PageMode /UseNone /OpenAction [7 0 R /FitH null] /Metadata 31 0 R >> endobj xref 0 33 0000000000 65535 f 0000007948 00000 n 0000045041 00000 n 0000008020 00000 n 0000008126 00000 n 0000045179 00000 n 0000045482 00000 n 0000000015 00000 n 0000000465 00000 n 0000002739 00000 n 0000003208 00000 n 0000005903 00000 n 0000006373 00000 n 0000008237 00000 n 0000009985 00000 n 0000018484 00000 n 0000018964 00000 n 0000026633 00000 n 0000026939 00000 n 0000027125 00000 n 0000009455 00000 n 0000028412 00000 n 0000036911 00000 n 0000044580 00000 n 0000027181 00000 n 0000027492 00000 n 0000027744 00000 n 0000027996 00000 n 0000044765 00000 n 0000045017 00000 n 0000045754 00000 n 0000046581 00000 n 0000051179 00000 n trailer << /Size 33 /Root 32 0 R /Info 30 0 R /ID [ <29789436cb8273091ed90eae399a73a8> <29789436cb8273091ed90eae399a73a8> ] >> startxref 51388 %%EOF

Compliance-Projekt für Hypertoniker mit Blutdruck-Monitoring und Telecoaching führt zu deutlicher Verbesserung der Zielwerterreichung

Ingolstadt, 06. März 2013 – Um bei Hypertonikern die kardiovaskulären Risiken zu senken und ihre Lebenserwartung zu steigern, ist eine effektive und dauerhafte Blutdrucksenkung auf Zielwerte unter 140/90 mmHg unbedingt notwendig. Allerdings erreichen viele Patienten diese Werte nicht. Als einer der Pioniere auf dem Gebiet der Telemedizin startete daher Daiichi Sankyo Deutschland erfolgreich zusammen mit almeda GmbH vor einem Jahr ein Compliance-Projekt für Hypertoniker in der allgemeinärzt­lichen Praxis mit Blutdruck-Telemonitoring und Telecoaching. Hierbei wird die Blutdruckmessung des Patienten telemetrisch überwacht. Zusätzlich erhält der Patient eine monatliche telefonische Be­treuung durch medizinisches Fachpersonal. Die ersten Ergebnisse dieses Programms wurden nun auf dem 1. Bayerischen Tag der Telemedizin im Klinikum Ingolstadt vorgestellt: Die Teilnehmer erreichten während des Beobachtungszeitraumes signifikant bessere Blutdruckwerte, verloren Gewicht und kontrollierten zudem häufiger ihren Blutdruck. 

Der Großteil der Patienten, die eine allgemeinärztliche Praxis aufsuchen, leiden an Bluthochdruck und den daraus resultierenden Folgeerkrankungen. Fast 95 % der behandelten Hypertoniker glauben, gute Blutdruckwerte zu haben,1 doch die Realität sieht anders aus: Nicht einmal ein Drittel erreicht das anvisierte leitliniengerechte Blutdruckziel von < 140/90 mmHg.2 Einer der Hauptgründe dafür ist die mangelnde Compliance der Patienten, die durch Polymedikation und lebensstilbedingte Risikofaktoren noch verschlechtert wird.3,4,5,6 Telemedizinisch überwachte Blutdruckmessung und gleichzeitiges Telefon-Coaching führen hingegen nachweislich zu einer besseren Blutdruckeinstellung und Therapietreue der Patienten.7,8

Compliance-Programm speziell für Hypertoniker bestätigt Therapieerfolg
Das von Daiichi Sankyo initiierte Projekt „Blutdruck-Telemonitoring und Telecoaching von Hypertoniepatienten in der allgemeinärztlichen Praxis“ sollte die bessere Blutdruckeinstellung sowie die höhere Therapietreue bestätigen.9 Gleichzeitig wurde untersucht, ob eine reduzierte Tablettenzahl, d.h. eine Behandlung mit einer Fixkombination, die verbesserte Zielblutdruckerreichung noch steigern kann.

Von Februar 2012 bis Ende August 2012 wurden 108 Hypertoniepatienten aus 17 Allgemeinarztpraxen in das Compliance-Projekt aufgenommen. Das Projekt wird voraussichtlich im vierten Quartal 2013 enden, wenn alle Patienten ein Jahr lang betreut wurden. Im Januar 2013 erfolgte die Zwischenauswertung der Daten von 61 männlichen und 47 weiblichen Patienten. Sie hatten durchschnittlich 200 Tage am Programm teilgenommen.

Signifikant verbesserte Zielwerterreichung
Die systolischen und diastoloschen Blutdruckdaten von 96 telemedizinisch betreuten Teilnehmern konnten über einen Zeitraum von 210 bzw. 211 Tagen ausgewertet werden. Der systolische Blutdruck verringerte sich signifikant von 144,8 mmHg auf 131,1 mmHg (p < 0,001). Noch stärker fiel die Senkung bei Patienten mit anfänglich systolischen Blutdruckwerten > 140 mmHg aus: im Mittel von 161,3 mmHg auf 134,3 mmHg (n = 46; p < 0,001). In der Gruppe mit Ausgangswerten von 130 – 140 mmHg war die Veränderung ebenfalls noch signifikant (p < 0,05). Auch bei den diastolischen Blutdruckwerten zeigte sich eine signifikante Reduktion von 85,3 mmHg auf 77,5 mmHg (p < 0,001). Patienten mit einem dia­stolischen Ausgangswert von > 90 mmHg erreichten im Schnitt eine noch deutlichere Senkung von 100 mmHg auf 80,4 mmHg (n = 23; p < 0,001).

Bessere Blutdruckselbstkontrolle und deutliche Gewichtsreduktion
Die Häufigkeit der selbstständigen Blutdruckmessung durch den Patienten (n = 58) konnte während des Comp­liance-Projekts deutlich gesteigert werden. Die Anzahl der Messungen lag zum Start des Projekts durchschnittlich bei „mehrmals pro Monat“ bis „mehrmals pro Woche“. Die Häufigkeit konnte im Mittel auf „mehrmals pro Woche“ bis „1-mal täglich“ verbessert werden. Teilnehmer, die zu Beginn nur „selten“ bis „mehrmals pro Monat“ ihren Blutdruck gemessen hatten (n = 30), führten die Messung zum Auswertungszeitpunkt sogar „mehrmals pro Woche“ bis „1-mal täglich“ durch.

Der mittlere Body Mass Index (BMI) aller Patienten des Compliance-Projekts betrug zu Beginn 30,5 (± 5,9). Bei 61 Teilnehmern mit auswertbaren Messpaaren konnte eine signifikante Reduktion von BMI 31 auf BMI 30,5 (p = 0,017) verzeichnet werden. Bei Patienten mit einem anfänglichen BMI von über 30 sank der Wert sogar von 34,7 auf 33,9 (p = 0,009).

Ob die gezeigten Verbesserungen bei Patienten, die eine Fixkombinationstherapie erhalten, noch deutlicher ausfallen als bei Teilnehmern, die mehrere Einzeltabletten einnehmen, wird erst die Schlussauswertung des Programms Ende 2013 zeigen können.

„Insgesamt konnte festgestellt werden, dass ein telefonisches Coaching von Hypertoniepatienten in Verbindung mit einer telemetrischen Überwachung des Blutdrucks zu einer signifikanten Verbesserung re­levanter Zielparameter führt“, erklärte Dr. Diethilde Ortius-Lechner, Contract Managerin bei Daiichi Sankyo Deutschland und Leiterin des Projekts. Als Ursache hierfür wird eine erhöhte Awareness der Erkrankung beim Patienten verbunden mit einer höheren Therapietreue diskutiert. „Telemedizinische Betreuung hat also ein großes Potenzial, die Behandlungsqualität zu verbessern, die Morbidität und Mortalität zu senken sowie vor allem auch die Behandlungskosten für chronisch kranke Patienten zu reduzieren“, resümierte Ortius-Lechner.

Über Daiichi Sankyo
Daiichi Sankyo entwickelt und produziert innovative Arzneimittel, um wirksame Therapien für bislang unzureichend behandelte Krankheitsbilder anbieten zu können. Das gilt für Patienten in Industriestaaten ebenso wie für Menschen in Schwellen- und Entwicklungsländern. Der Konzern ist 2005 aus der Fusion der beiden japanischen Traditionsunternehmen Daiichi und Sankyo entstanden und gehört heute mit einem Jahresumsatz von über 8,6 Milliarden Euro zu den 20 führenden Pharmakonzernen der Welt. Das Unternehmen vermarktet Arzneimittel gegen Hypertonie, Hyperlipidämie und bakterielle Infektionen. In seiner Forschung und Entwicklung konzentriert sich Daiichi Sankyo auf neuartige Therapien in den Bereichen thrombotische Erkrankungen, Onkologie, Herz/Kreislauf und Stoffwechselerkrankungen. Mit dem „Hybridmodell“ hat Daiichi Sankyo eine Konzernstrategie entwickelt, die den unterschiedlichen Bedürfnissen der Patienten in den verschiedenen Arzneimittelmärkten gerecht werden und Wachstumsmöglichkeiten nutzen soll. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Tokio. Seine Europa- und Deutschlandzentrale befinden sich in München. Daiichi Sankyo Europe besitzt Niederlassungen in zwölf europäischen Ländern sowie eine globale Fertigungsstätte in Pfaffenhofen, Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie unter www.daiichi-sankyo.de

Über die almeda GmbH
almeda ist ein Qualitätsanbieter für integrierte Dienstleistungen und intelligente Schutzkonzepte in den Bereichen Assistance und Gesundheitsservices. Nationale und internationale Unternehmen aus der Versicherungswirtschaft, dem Gesundheitswesen, der Finanzwelt, dem Automobilsektor, der Reisebranche und der Industrie sowie öffentliche Institutionen vertrauen almeda ihre Kunden an. 400 hoch qualifizierte Mitarbeiter machen leistungsstarken Service erlebbar: Sie helfen Menschen bei gesundheitlichen Fragen oder im Notfall – rund um die Uhr, weltweit und in 25 Sprachen. Dabei verfügt almeda über jahrzehntelange Erfahrung und ein internationales Dienstleister- und Korrespondenten­netzwerk. almeda ist ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe im Konzernverbund der Munich Re.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation enthält Annahmen, Erwartungen und Prognosen zur zukünftigen Entwicklung der Branche und des rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmens der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH. Diese Annahmen, Erwartungen und Prognosen sind unsicher und unterliegen jederzeit einem Änderungsrisiko, insbesondere den üblichen Risiken globaler Pharmaunternehmen wie Auswirkungen von Produkt- und Rohstoffpreisen, Arzneimittelsicherheit, Wechselkursschwankungen, staatlichen Vorschriften, Arbeitsbeziehungen, Steuern, politische Instabilität und Terrorismus sowie dem Ergebnis anhängiger Forderungen und staatlicher Untersuchungen, die das Unternehmen betreffen. Alle in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsweisenden Aussagen gelten zum Datum ihrer Veröffentlichung. Sie stellen keine Gewährleistungen künftiger Leistung dar. Tatsächliche Ereignisse oder Entwicklungen können wesentlich von den hier skizzierten Erwartungen abweichen, die in zukunftsweisenden Aussagen ausdrücklich dargestellt oder impliziert werden. Die Daiichi Sankyo Deutschland GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung zur Aktualisierung derartiger Annahmen, Erwartungen und Prognosen zur zukünftigen Entwicklung der Branche, des rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmens und des Unternehmens.